Jetzt Termin vereinbaren:

0176 - 678 555 11

Malermeister Godenschweig
– Spachteltechnik in Berlin & Brandenburg

Die Spachteltechnik ist eine kunstvoll-elegante, dekorative Maltechnik, um Wände zu gestalten. Je nach Ausführung kann diese auch lebhaft bis dramatisch wirken. Die Technik erfordert viel Übung und gelingt oftmals nicht auf Anhieb. Daher ist es zu empfehlen, das Spachteln einem professionellen Malerfachbetrieb wie dem unseren zu überlassen. Wir von Malermeister Godenschweig kennen die verschiedenen Methoden der Spachteltechnik und verwirklichen Ihre Ideen schnell, sauber und zuverlässig. Bei Malerarbeiten in Berlin und Brandenburg sind wir Ihr erster Ansprechpartner.

Welche Methoden der Spachteltechnik gibt es?

In erster Linie erfolgt die Unterscheidung bei der Spachteltechnik nach der Struktur des Putzes. Dabei lassen sich folgende Techniken voneinander abgrenzen:

  • Mediterraner Strukturputz
  • Moderner Strukturputz
  • Edelputz in grober oder feiner Körnung
  • Geglättete Spachteltechnik
  • Marmor-Spachteltechnik

Kontaktieren Sie uns gerne für nähere Informationen!

Telefon:  0176 - 678 555 11

Kreative Wandgestaltung mit Struktur

Durch die Spachteltechnik mit Struktur bringen wir im Handumdrehen wieder Leben in Ihre vier Wände. Mit einer einfachen Spachtelmasse zaubern wir einen mediterranen oder modernen Stil an Ihre Wände und sorgen so für eine wohnliche Atmosphäre. Wie das funktioniert? Mit einer Maurerkelle bringen wir die Masse an die Wand und verteilen sie dort mit gleichmäßigen Zügen. Je nach Größe des gewünschten Musters strukturieren wir im nächsten Schritt die Arbeit mit einem Spachtel oder einer Kelle. Lassen Sie sich von unserem Team ausführlich zu den Möglichkeiten der Spachteltechnik beraten – wir stehen Ihnen mit unserem Fachwissen auch gerne persönlich zur Seite.

Atemberaubende Ergebnisse mit der geglätteten Spachteltechnik

Diese Technik ist zwar deutlich umfangreicher und bedarf sorgfältiger Vorarbeiten an der Wand sowie mehrerer Arbeitsgänge bei der Umsetzung – dafür macht sie aber einiges her. Allerdings müssen diverse Voraussetzungen gegeben sein: Die Wand muss absolut plan- und tragfähig sein. Darüber hinaus dürfen weder Dellen noch Schrammen oder Tapetenreste auf der Wand verbleiben. Nach mehreren Schleifgängen muss die Wand mehrmals poliert und unter Umständen sogar gewachst werden. Das Ergebnis ist dafür in der Tat spektakulär, denn die fertige Wand ist eine hochglänzende Fläche, die sehr edel wirkt. Zudem kann die geglättete Spachteltechnik im Gegensatz zur strukturierten Variante ganz einfach übertapeziert oder angestrichen werden.

Was ist bei der Spachteltechnik zu beachten?

Das A und O der Spachteltechnik sind die richtigen Baustellenbedingungen: Die Luftfeuchtigkeit sollte dauerhaft unter 80% liegen, da es sonst zu Längenänderungen der Gipsplatten und in der Folge zu Rissen kommen kann. Zudem sollten starke Temperaturschwankungen vermieden werden und die Temperatur grundsätzlich nicht unter 10°C sinken. Darüber hinaus gilt absolute Staubfreiheit: Alle relevanten Oberflächen müssen vor dem Verspachteln sauber sein, da eine Staubschicht die optimale Haftung der Spachtelmasse verhindert. Auch die erforderlichen Trockenzeiten der Spachtelmasse zwischen den Arbeitsgängen sollte beachtet werden. Zu guter Letzt kann direkte Sonneneinstrahlung zu unschönen Verfärbungen an der Oberfläche führen. Diese Risiken können Sie umgehen, indem Sie unseren Malerfachbetrieb mit Ihrer Wandgestaltung in Berlin und Brandenburg beauftragen. Wir verbinden präzises Malerhandwerk mit moderner Technik und stehen Ihnen in allen Fragen rund um die Spachteltechnik gerne zur Verfügung.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Telefon:  0176 - 678 555 11

Um dir auch in Zukunft das best­mögliche Nutzungs­erlebnis auf dieser Website bieten zu können, möchten wir Tracking-Dienste wie z. B. Google Analytics aktivieren, die Cookies nutzen, um dein Nutzer­verhalten anony­misiert zu speichern und zu analysieren. Dafür benötigen wir deine Zustimmung, die du jederzeit widerrufen kannst.
Mehr Informationen über die genutzten Dienste erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.